Webcams und Wettervorhersage ...

... für beliebte Ausflugsziele im Schwarzwald

Vorhersage für Mittwoch, 08.12.2021
 
06 Uhr
12 Uhr
18 Uhr
Freiburg
5 °C
6 °C
4 °C
Schauinsland
-1 °C
-1 °C
-3 °C
Kaiserstuhl
4 °C
4 °C
3 °C
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Webcam Freiburg
Webcams Schwarzwald
Webcam Schauinsland
Webcams Dreisamtal
Das Wetter in Freiburg:
Die Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 08.12.2021, 00.00 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch greift von Westen der Ausläufer eines Tiefs bei den Britischen Inseln über und zieht dann nur langsam ab.

FROST:
In der...

Nacht zum Mittwoch gebietsweise leichter Frost, vor allem in den östlichen Landesteilen.

GLATTEIS:
In der Nacht zum Mittwoch bzw. Mittwochfrüh vom Hohenlohischen über die Ostalb bis nach Oberschwaben und zum Hochrhein sowie in Tal- und Muldenlagen des Schwarzwaldosthanges gebietsweise gefrierender Regen mit Glatteisbildung, lokal UNWETTER nicht ausgeschlossen.

SCHNEE (teils UNWETTER):
In der Nacht zum Mittwoch zunächst streckenweise Glätte durch gefrierende Nässe. Anfangs im Nordosten leichter Schneefall mit Mengen um 3cm, Schneefallgrenze aber vorübergehend auf über 1000 m ansteigend. In Hochlagen vor allem des Schwarzwaldes in der zweiten Nachthälfte bis etwa 5 cm Neuschnee.
Von Mittwochmorgen bis Donnerstagfrüh südlich der Alb andauernder Schneefall mit voraussichtlich 10 bis 20, Richtung Allgäu bis 30 cm Neuschnee in 24 Stunden. Dort vor allem am Nachmittag und Abend UNWETTER aufgrund erwarteter höherer Intensität des Schneefalls. Im Südschwarzwald und auf der Alb werden mit 5 bis 10 cm bis Donnerstagfrüh geringere Neuschneemengen erwartet.

WIND/STURM:
In der Nacht zum Mittwoch im Hochschwarzwald stürmische Böen oder Sturmböen zwischen 70 und 80 km/h aus Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst
Das Wetter heute

Kommende Nacht von Westen Regen, gebietsweise Glatteisgefahr. In Hochlagen Schnee, am Mittwoch vor allem im Südosten anhaltende Schneefälle.

In der Nacht zum Mittwoch zunehmend bedeckt mit einsetzendem Niederschlag, anfangs und vor allem nach Osten hin noch kurzzeitig als Schnee, meist aber...

rascher Übergang in Regen. Schneefallgrenze vorübergehend um 1000 m, bis zum Morgen wieder auf etwa 800 m absinkend. Bei Frost besonders in den östlichen Landesteilen örtlich Glatteisgefahr! Tiefstwerte zwischen +2 Grad entlang des Rheins und -4 Grad im Bergland und im Osten. Im Bergland starke bis stürmische Böen aus Südwest.

Quelle: Deutscher Wetterdienst
Das Wetter morgen

Am Mittwoch vor allem im Süden und Osten bei dichten Wolken länger anhaltende und vor allem am Nachmittag und Abend kräftige Schneefälle mit...

verbreiteter Glätte. Im Nordosten erst Regen, in der zweiten Tageshälfte in Schnee übergehend. Nach Nordwesten hin weniger Niederschlag, aber auch kaum Sonne. Höchstwerte von -1 Grad im Bergland, um 0 Grad bei andauerndem Schneefall und bis +7 Grad im Rheintal. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, im Hochschwarzwald anfangs noch starke bis stürmische Böen aus Südwest.

In der Nacht zum Donnerstag nur allmählich nachlassende Niederschläge, im Norden mehr als Regen, im Süden weiterhin meist als Schnee mit verbreiteter Glätte. Tiefstwerte von +2 Grad am Rhein bis -3 Grad im Bergland und in Oberschwaben.

Quelle: Deutscher Wetterdienst
Das Wetter übermorgen

Am Freitag stark bewölkt und ostwärts ausbreitender Schneefall. Meist nur in tiefen Lagen Regen....

Höchstwerte -1 Grad im Bergland und +5 Grad im Breisgau. Schwacher Wind aus Südwest.

In der Nacht zu Samstag wolkig bis stark bewölkt. Zeitweise etwas Regen oder Schnee, Glätte. Tiefstwerte +2 Grad am Rhein bis -3 Grad im Bergland.

Quelle: Deutscher Wetterdienst